Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wer sind eigentlich [die Leute] und was wollen die hier?“
Die Frage aus einem Songtext dieser Band ist einfach zu beantworten: [die Leute] sind eine sechsköpfige Band aus Freiburg und möchten beweisen, dass man auch im Südwesten Deutschlands etwas von guter, deutschsprachiger Rockmusik versteht.

Belangloses, glattgebügeltes oder sogar peinliches, auf Kommerz ausgerichtetes Gedudel? Nein, damit haben [die Leute] definitiv nichts am Hut. Sie sind reif und selbstbewusst genug, um sich bekannten Mechanismen zu entziehen und auch mal gegen den Strom zu schwimmen. Daher ist die Bezeichnung „Indie-Rock/Pop“ am treffendsten, sie selbst nennen ihre Musik aber einfach „Garagenpop“.

Aushängeschild der seit dem Jahr 2000 bestehenden Band ist der ausdrucksstarke Gesang von Sänger Tom. Mal rotzig, mal schnoddrig, aber zugleich warm und sensibel genug, um den Zuhörer zu fesseln. Fesselnd sind auch die Texte, die nah am Herz, aber fern jeglicher Plattitüde sind. Unterstützt wird das Ganze von satten Beats (Bonzo), treibenden Bässen (Schnubie) sowie einer doppelten Portion Stromgitarre (Kropi & Hechta), deren soundtechnische Anleihen gerne mal eher englischen Großstädten als süddeutschen Provinzkäffern zuzuordnen ist. Mit dem Einstieg von Orgler Brodie Anfang 2008 ist der Sound von [die Leute] nochmals facettenreicher geworden.

Vor allem auf der Bühne weiß diese Mischung zu überzeugen. Ob auf kleinen Bühnen vor einer Handvoll Leute oder als Support-Act vor tausenden Menschen. [die Leute] fühlen sich überall wie zu Hause und lassen das das Publikum durch ihre lockere, unverkrampfte und gerne auch mal witzige Art und Weise spüren. Und das kommt an!

 

Webseite der Band

 

Moderation Johanna Racky